Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Max Hofmann >

Wia der Schnabi g'wachsen is

Max Hofmann: Wia der Schnabi g'wachsen is - Kapitel 47
Quellenangabe
typepoem
booktitle»Wia der Schnabi g'wachsen is.«
authorMax Hofmann
year1898
publisherVerlagsbuchhandlung Seitz & Schauer
addressMünchen
titleWia der Schnabi g'wachsen is
created20040112
sendergerd.bouillon@t-online.de
firstpub1898
Schließen

Navigation:

Der verdorb'n Bauer.

      Der Bau'r von der Leith'n
Is kumma auf d' Gant;
Er ziagt iatzt in d' Stadt nei,
Weil z' groß drauß is d' Schand.

Er find aa a Platzerl,
Da hat er's recht schö,
Lebt besser, wia jemals,
So koo's gar oft geh'.

Da trifft a Bekannter
Den Bauern und fragt:
»Wia geht's Dir denn nacha?«
»»O, guat,«« hat er g'sagt,

»»Hab's schöner, wia früher,
Mi ärgert's, daß i
Net zeha Jahr ender
Verdorben scho bi.««

 << Kapitel 46  Kapitel 48 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.