Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Max Hofmann >

Wia der Schnabi g'wachsen is

Max Hofmann: Wia der Schnabi g'wachsen is - Kapitel 24
Quellenangabe
typepoem
booktitle»Wia der Schnabi g'wachsen is.«
authorMax Hofmann
year1898
publisherVerlagsbuchhandlung Seitz & Schauer
addressMünchen
titleWia der Schnabi g'wachsen is
created20040112
sendergerd.bouillon@t-online.de
firstpub1898
Schließen

Navigation:

Verkehrt.

      »Himmelbombenelementen!«
Ja, so fluacht der Herr Sergeant,
»So an Kerl, der koan Befehl acht,
Wirkli i derwürgen kannt.

Hab doch eigens streng verboten,
Daß net g'racht wird auf'm Bett;
Und der Maier, der mis'rable,
Koo si' so was mirka net.

Gestern hab 'n runterg'jagt erst,
Doch der Kerl, der dumm, der faul,
Sitzt schon wieder auf der Zigarr
Mit'm Strohsack in sei'm Maul.«

 << Kapitel 23  Kapitel 25 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.