Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Victor Hugo >

Victor Hugo's sämmtliche poetische Werke. Zweiter Band

Victor Hugo: Victor Hugo's sämmtliche poetische Werke. Zweiter Band - Kapitel 11
Quellenangabe
typepoem
authorVictor Hugo
titleVictor Hugo's sämmtliche poetische Werke. Zweiter Band
publisherRieger'sche Verlagsbuchhandlung. (Adolf Benedict.)
seriesVictor Hugo's sämmtliche Werke
volumeZwanzigster Band
printrunDritte revidirte Auflage
year1860
firstpub1822
translatorLudwig Seeger
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20071129
projectid17f45d6e
Schließen

Navigation:

An die Muse.

Wohin, o Muse, du mich treiben
Auch magst, mit Freuden folgt mein Herz.
Mag treu der Lust die Leier bleiben,
Die immer treu blieb ihrem Schmerz!
Nicht in des Sieges stolzen Weisen
Durft' ich die edlen Opfer preisen,
Der Märtyrer der jüngsten Zeit.
Wer je besungen Euch, gekrönte
Schlachtopfer, dessen Leier tönte
Von Glück nur selten, oft von Leid.

Mai 1821.

 << Kapitel 10  Kapitel 12 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.