Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Richard Zoozmann >

Unartige Musenkinder

Richard Zoozmann: Unartige Musenkinder - Kapitel 60
Quellenangabe
typepoem
authorRichard Zoozmann
titleUnartige Musenkinder
publisherHesse & Becker Verlag
addressLeipzig
printrun71. bis 76. Tausend
year
firstpub
correctorhille@abc.de
senderwww.gaga.net
created20100318
projectid1c8d40a1
Schließen

Navigation:

Gottlob WUH. Vurmann (1737-1805)

Die Küsse

»Was sind denn Küsse?«
Fragte mich die kleine Melisse:
Da küßt ich sie
Und küßte fort, weil sie nicht schrie.
»Ach, welche Süßigkeit!« rief sie –
»Und das sind Küsse,
Die meine Mutter mir verbeut?
Worüber sie so oft sich außer Atem schreit?
Ihr niedlichen Dinger, ihr Küsse:
Wie schade, daß ihr Sünde seid!«

 << Kapitel 59  Kapitel 61 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.