Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Richard Zoozmann >

Unartige Musenkinder

Richard Zoozmann: Unartige Musenkinder - Kapitel 246
Quellenangabe
typepoem
authorRichard Zoozmann
titleUnartige Musenkinder
publisherHesse & Becker Verlag
addressLeipzig
printrun71. bis 76. Tausend
year
firstpub
correctorhille@abc.de
senderwww.gaga.net
created20100318
projectid1c8d40a1
Schließen

Navigation:

7. China.

Lu-Hong-Tschin, so heißt mein Vater,
Meine Mutter Fu-Hoang,
Li-Kong-Lu, so heiß ich selber,
Dein Verehrer, dicke Yang.

Pfauenfedern trägt mein Vater
An dem schöngeflochtnen Zopf,
Und ich, dicke Yang, ich trage
Des Verdienstes gelben Knopf.

Wie sind deine schmalen Augen
Reizend und dein schwanker Gang:
Und wie bin ich reich an Weisheit
Und so vornehm, dicke Yang.

Darum, weil du schön, ich vornehm,
Laß durchs Leben uns den Gang
Einig gehn, und reich mir deine
Nasenspitze, dicke Yang!

 << Kapitel 245  Kapitel 247 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.