Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Richard Zoozmann >

Unartige Musenkinder

Richard Zoozmann: Unartige Musenkinder - Kapitel 225
Quellenangabe
typepoem
authorRichard Zoozmann
titleUnartige Musenkinder
publisherHesse & Becker Verlag
addressLeipzig
printrun71. bis 76. Tausend
year
firstpub
correctorhille@abc.de
senderwww.gaga.net
created20100318
projectid1c8d40a1
Schließen

Navigation:

Kurt Baum-Milwaukee (geb. 1895)

An einer Festtafel

Ein Hall von Sang und Scherzen,
Doch wir in Träumerei;
Die Geige wirbt um Herzen,
Das Cello steht ihr bei.

Dein Glas schießt Perlenlichter,
Dein Auge tiefstes Blau;
Du neigst dein Glas: »Dem Dichter!«
Und ich: »Der schönen Frau!«

Dein Blick trägt heißen Schimmer,
Dein Sektglas füllt sich neu;
Die Geige wirbt noch immer,
Das Cello hilft ihr treu.

Dein Mund im Strauß verborgen.
Küßt rote Rosen sacht.
Du neigst dein Glas »Auf Morgen!«
Doch ich: »Auf heute nacht!«

 << Kapitel 224  Kapitel 226 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.