Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Richard Zoozmann >

Unartige Musenkinder

Richard Zoozmann: Unartige Musenkinder - Kapitel 187
Quellenangabe
typepoem
authorRichard Zoozmann
titleUnartige Musenkinder
publisherHesse & Becker Verlag
addressLeipzig
printrun71. bis 76. Tausend
year
firstpub
correctorhille@abc.de
senderwww.gaga.net
created20100318
projectid1c8d40a1
Schließen

Navigation:

Otokar Stauf v. d. March (geb. 1868)

Kaffeeschwester

Die Flamme knistert auf dem Herde,
Im Kessel brodelt wild der Quell;
Daß er zu duftigem Nektar werde,
Rühr ick der Mühle Handgriff schnell.
Der Bohne Mehl sei ihm verbunden,
Von jeder schnöben Zutat rein –
Ein Schälchen labt zu allen Stunden –
Nur muß zum ersten rein es sein.

Hoch oben auf den braunen Fluten
Wirfts Blasen auf mit Zauberkraft,
Laß nicht erkalten solche Gluten,
Am Feuer halte sie in Haft,
Heißatmig müssen sie bekunden
Arabiens glühenden Sonnenschein –
Ein Schälchen labt zu allen Stunden,
Nur muß zum zweiten heiß es sein.

Wohl ist es wahr, die Männer lieben
Den Kaffee schwarz zu allermeist,
Weil sie doch meistens sich verschrieben
Dem Ahriman, dem finstern Geist.
Für Frauen ist Melange erfunden.
Dem Starken Milde zu verleihn –
Ein Schälchen labt zu allen Stunden,
Nur muß zum dritten weiß es sein.

Ha, welch ein Duft! nichts fehlt der Rose,
Dem Veilchen nichts, als solch Arom!

Nun schnell herbei die Zuckerdose,
Die Raffinad ist kein Phantom;
Erst dann wird mir der Kaffee munden,
Rühr ich ihn flott mit Zucker ein –
Ein Schälchen labt zu allen Stunden,
Nur muß zum vierten süß es sein.

Wie? Was? schon ein halb Dutzend Tassen?
– Ei, wie die liebe Zeit vergeht!
Saß ich nur nicht so ganz verlassen,
Wie in ein fremdes Land geweht;
Oh, glücklich, die es nie empfunden.
Die du noch nennst ein Kränzchen dein –
Ein Schälchen labt zu allen Stunden,
Nur muß es in Gesellschaft sein.

(Originalbeitrag)

 << Kapitel 186  Kapitel 188 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.