Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Richard Zoozmann >

Unartige Musenkinder

Richard Zoozmann: Unartige Musenkinder - Kapitel 16
Quellenangabe
typepoem
authorRichard Zoozmann
titleUnartige Musenkinder
publisherHesse & Becker Verlag
addressLeipzig
printrun71. bis 76. Tausend
year
firstpub
correctorhille@abc.de
senderwww.gaga.net
created20100318
projectid1c8d40a1
Schließen

Navigation:

Friedrich von Logau [Salomon von Golaw]

(1604-1655)

Rückkunft vom Freunde, Ankunft zur Freundin

Da, wo ich jetzund war, da war mir herzlich wohl,
Wohl wird mir wieder sein, wohin ich kommen soll:
Gunst ohne Falsch war hier, dort ist Lieb ohne List,
Hier warb ich sehr geehrt, dort werd ich schön geküßt.
Beim Freunde war ich jetzt, zur Freundin komm ich nun,
Hier tat der Tag mir Guts, dort wird die Nacht es tun.

Eine ausgeübte Sache

Von Sachen, die nicht schon vorher sind ausgeübt,
Nimmt keine Simon an, wieviel man ihm auch gibt:
Mich dünkt (es ist nicht weit, bis daß er Hochzeit mache),
Die Braut bring ihm auch eine ausgeübte Sache.

Aurella

Zur Beichte geht Aurella oft, daß man sie fromm soll zählen;
Doch wer so oft zu beichten hat, der muß auch oftmals fehlen.

Potiphars Weib

Heuer sind die Weiber klüger als einst Potiphar sein Weib,
Greifen selten nach dem Kleide, greifen lieber nach dem Leib.

Süßbitteres

In einem Weiberrocke,
In einem Bienenstocke
Steckt Schaden und Genuß,
Ergötzen und Verdruß.

Der Alte

Bekommt ein junges Weib ein Alter an die Seite,
So ist ein Klepper da, drauf er zu Grabe reite.

 << Kapitel 15  Kapitel 17 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.