Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Richard Zoozmann >

Unartige Musenkinder

Richard Zoozmann: Unartige Musenkinder - Kapitel 106
Quellenangabe
typepoem
authorRichard Zoozmann
titleUnartige Musenkinder
publisherHesse & Becker Verlag
addressLeipzig
printrun71. bis 76. Tausend
year
firstpub
correctorhille@abc.de
senderwww.gaga.net
created20100318
projectid1c8d40a1
Schließen

Navigation:

Joseph Viktor von Scheffel (1826-1886)

Stilleben

Der Hausknecht zu der Viehmagd sprach:
»Ich denke dein den ganzen Tag – im Kuhstall.«

»Du bist mein Schatz, du gfällst mir sehr;
Wenn ich nur ewig bei dir wär – im Kuhstall.

Die Viehmagd legte die Hand aufs Herz
Und blickte weinend himmelwärts – im Kuhstall.

»O Herr im Himmel, schaue drein.
Wie ich ihn liebe treu und rein! – im Kuhstall.«

Sie küßte ihn in seliger Ruh;
Wehmütig brüllten die Ochsen dazu – im Kuhstall.

 << Kapitel 105  Kapitel 107 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.