Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Carl von Ossietzky >

Sämtliche Schriften - Band III: 1925-1926

Carl von Ossietzky: Sämtliche Schriften - Band III: 1925-1926 - Kapitel 42
Quellenangabe
pfad/ossietzk/schrift3/schrift3.xml
typemisc
authorCarl von Ossietzky
titleSämtliche Schriften ? Band III: 1925?1926
publisherRowohlt
seriesSämtliche Schriften
volumeBand III
printrun1. Auflage
editorWerner Boldt, Frank D. Wagner
year1994
isbn3498050192
firstpub1925-1926
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20090730
projectid63f75aac
Schließen

Navigation:

547

»Die Unschuld von New York«

Dieser Goldwyn-Film wälzt den entzückenden Einfall aus Buster Keatons Niagara-Komödie, einmal amerikanisches Biedermeier zu zeigen, durch 6 Akte. New York von 1807, ein englisches Landstädtchen jenseits des Meeres, mit einem Spritzenhaus und zwei Polizisten; die neue Feuerspritze gilt als unerhörte technische Errungenschaft, als »Amerikanismus«, um es so zu sagen. Da sieht man weiter Fultons erstes Dampfschiff, ein wackeliges, altmodisches Kinderspielzeug, die ganze Ahnengalerie der späteren Dollarkönige, die ersten Astor und Vanderbilt, schließlich einen Boxkampf, aber alle diese Menschen und Dinge, die später Amerikas Ruhm ausmachen sollen, ganz unentwickelt, gleichsam in den Windeln. Im Ufa-Theater in Moabit hatte man an alledem seine Freude, mehr aber noch an der Erbschafts- und Liebesgeschichte zwischen Patricia O'Day und Larry Delavan. Marion Davis in der Hauptrolle war eine wirklich echte Mary-Pickford-Imitäschön ...

Montag Morgen, 8. Juni 1925

 << Kapitel 41  Kapitel 43 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.