Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Carl von Ossietzky >

Sämtliche Schriften - Band 1: 1911 - 1921

Carl von Ossietzky: Sämtliche Schriften - Band 1: 1911 - 1921 - Kapitel 198
Quellenangabe
pfad/ossietzk/schrift1/schrift1.xml
typemisc
authorCarl von Ossietzky
titleSämtliche Schriften ? Band 1: 1911 - 1921
publisherRowohlt
seriesCarl von Ossietzky - ämtliche Schriften
volumeBand 1: 1911 - 1921
isbn3498050192
editorMathias Bertram, Ute Maack, Christoph Schottes
year
firstpub1911 - 1921
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20090719
projectid698de7f8
Schließen

Navigation:

198

Ein russischer Gesellschaftsabend

Der Verein russischer Studenten in Berlin, der sich namentlich durch eine starke soziale Hilfstätigkeit auszeichnet, veranstaltete am Pfingstsonntag im »Tiergartenhof« einen geselligen Abend, zu dem viele Mitglieder der hiesigen russischen Kolonie erschienen waren. Besonders wertvoll wurde der Abend durch die Darbietungen zahlreicher russischer Künstler, die sich dankenswerterweise dem Unternehmen zur Verfügung gestellt hatten. Man hörte Zigeunerromanzen und Verse russischer Dichter, man sah Bojarentänze, und man sah vor allem den fabelhaften Tänzer Ikar, der als »persische Tänzerin« den schlanken Leib bog, daß eine Kollegin vom Bau vor Neid hätte grün werden können.

Berliner Volks-Zeitung. 18. Mai 1921

 << Kapitel 197  Kapitel 199 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.