Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Carl von Ossietzky >

Sämtliche Schriften - Band 1: 1911 - 1921

Carl von Ossietzky: Sämtliche Schriften - Band 1: 1911 - 1921 - Kapitel 137
Quellenangabe
pfad/ossietzk/schrift1/schrift1.xml
typemisc
authorCarl von Ossietzky
titleSämtliche Schriften ? Band 1: 1911 - 1921
publisherRowohlt
seriesCarl von Ossietzky - ämtliche Schriften
volumeBand 1: 1911 - 1921
isbn3498050192
editorMathias Bertram, Ute Maack, Christoph Schottes
year
firstpub1911 - 1921
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20090719
projectid698de7f8
Schließen

Navigation:

137

Im Schubert-Saal

Im Schubert-Saal tanzte sich die zwölfjährige Hildegard Erfurth mit federleichten Füßchen in die Herzen eines zahlreichen Publikums. So einen Czardas wird auch eine ältere Kollegin der kleinen Dame nicht so leicht nachtanzen. Aber so nett es war, die Kleine recht oft und in den verschiedensten Kostümen zu sehen, man sollte ein so junges Talent nicht durch ein so langes Programm überanstrengen und damit dem Tod aller natürlichen Jugendfrische unvermeidlich zuführen ... der Routine.

Berliner Volks-Zeitung. 9. März 1921

 << Kapitel 136  Kapitel 138 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.