Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Carl von Ossietzky >

Sämtliche Schriften - Band 1: 1911 - 1921

Carl von Ossietzky: Sämtliche Schriften - Band 1: 1911 - 1921 - Kapitel 135
Quellenangabe
pfad/ossietzk/schrift1/schrift1.xml
typemisc
authorCarl von Ossietzky
titleSämtliche Schriften ? Band 1: 1911 - 1921
publisherRowohlt
seriesCarl von Ossietzky - ämtliche Schriften
volumeBand 1: 1911 - 1921
isbn3498050192
editorMathias Bertram, Ute Maack, Christoph Schottes
year
firstpub1911 - 1921
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20090719
projectid698de7f8
Schließen

Navigation:

135

Matinee Olga Wojan

Das Mitglied der »Tribüne« Olga Wojan rezitierte mit vorzüglichem Gelingen Geschichten und Verse von Wedekind und Klabund. Die Künstlerin verfügt nicht nur über ein vollklingendes und vorzüglich durchgebildetes Organ, sondern auch über eine kunstvolle, diskret gezügelte Gebärdensprache. Stücke wie das »Donnerwetter« aus »Franziska« und »Erdgeist« mit all der frechen Herausforderung der bürgerlichen Gesellschaft kamen hell und klirrend heraus ... man vergaß, daß das alles ja seit Jahr und Tag zum eisernen Bestände des »literarischen« Kabaretts gehört. Olga Wojan ist eine echte Künstlerin, keine ... Diva.

Berliner Volks-Zeitung. 8. März 1921

 << Kapitel 134  Kapitel 136 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.