Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Carl von Ossietzky >

Sämtliche Schriften - Band 1: 1911 - 1921

Carl von Ossietzky: Sämtliche Schriften - Band 1: 1911 - 1921 - Kapitel 123
Quellenangabe
pfad/ossietzk/schrift1/schrift1.xml
typemisc
authorCarl von Ossietzky
titleSämtliche Schriften ? Band 1: 1911 - 1921
publisherRowohlt
seriesCarl von Ossietzky - ämtliche Schriften
volumeBand 1: 1911 - 1921
isbn3498050192
editorMathias Bertram, Ute Maack, Christoph Schottes
year
firstpub1911 - 1921
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20090719
projectid698de7f8
Schließen

Navigation:

123

»Erotische Wiedergeburt«

Über dieses Thema sprach auf Veranlassung des Jugendringes die bekannte Münchener Ärztin Dr. Mathilde von Kemnitz. Die Dame ist nicht nur eine freie Rednerin von seltener Vollendung, sondern auch naturwissenschaftlich, namentlich entwicklungsgeschichtlich, so gut gerüstet wie wenige, die heute über solche Sachen schreiben und reden. Sie wandte sich mit gleicher Schärfe gegen die überlieferten Vorurteile des Philistertums wie gegen die Irrtümer der Modernen, insbesondere gegen den Mißbrauch der Freudschen Psychoanalyse und gegen die Theorien Blühers, die von der Jugend stark überschätzt werden. – Der Vortrag hinterließ bei der zum größten Teil jugendlichen Zuhörerschaft eine sehr nachdenkliche Stimmung.

Berliner Volks-Zeitung, 23. Februar 1921

 << Kapitel 122  Kapitel 124 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.