Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Alexander Roda Roda >

Roda Roda und die vierzig Schurken

Alexander Roda Roda: Roda Roda und die vierzig Schurken - Kapitel 44
Quellenangabe
typemisc
authorAlexander Roda Roda
titleRoda Roda und die vierzig Schurken
publisherPaul Zsolnay Verlag
year1932
firstpub1932
correctorJosef Muehlgassner
senderwww.gaga.net
created20160111
projectid6d74c599
Schließen

Navigation:

Die Künstler

Professor Janson in Upsala hat äußerst interessante Versuche angestellt über Wert und Sicherheit tierischer Instinkte: Er hat eine Partie Ratten nach wissenschaftlichen Grundsätzen ernährt; eine andre Partie durfte sich aus unbegrenzten Vorräten Nahrungsmittel nach Gefallen wählen. Und siehe: die von menschlicher Vernunft beratenen Tiere gediehen, die andern, auf ihren Instinkt angewiesen, gingen schmählich ein.

Professor Janson hat seine Versuche auf Bildhauer ausgedehnt. Nach kurzen Wochen verfiel ein Teil davon dem Säuferwahnsinn, der andre litt an Herzverfettung, Morphinismus, Wassersucht und Gicht.

Nun bin ich bloß noch neugierig auf Jansons Versuche an Menschen.

 << Kapitel 43  Kapitel 45 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.