Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Joseph Roth >

Reportagen

Joseph Roth: Reportagen - Kapitel 23
Quellenangabe
pfad/roth/reportag/reportag.xml
typereport
authorJoseph Roth
booktitleDer Neue Tag
titleReportagen
publisherVerlag Kiepenheuer & Witsch
editorIngeborg Sültemeyer
year1970
correctorreuters@abc.de
secondcorrectorGerd Bouillon
senderwww.gaga.net
created20100527
projectid9404928f
Schließen

Navigation:

Der Schalter

Lachen links, 22. 2. 1924

Hinterm Schalter sitzt das unbekannte,
rätselhafte Es, von dessen Gnaden
alle leben müssen, die beladen,
einer trüben Menschheit Abgesandte,
in den Ämtern lange Schlangen stehn.
Brief- und Brot- und Invalidenmarken
teilt Es aus mit sehr bedächt'ger Tücke,
schwach sind vor ihm alle Starken, –
unerreichbar ihrem Blicke
läßt es Schiebefenster auf- und niedergehn.

Es regiert und alle warten
sehr gespannt und sehr ergeben
auf die guten, auf die harten
Worte, die durchs Fenster schweben;
Gottes Stimme weht aus dem Bureau –
deutsche Götter sitzen hinter Schaltern,
ihrer Laune preisgegeben,
ausgeliefert den Verwaltern,
Steuermarken, Menschenleben –
Hinterm Fenster thront der Bi-Ba-Bo.

 << Kapitel 22  Kapitel 24 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.