Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Samuel Hahnemann >

Organon der Heilkunst

Samuel Hahnemann: Organon der Heilkunst - Kapitel 31
Quellenangabe
typetractate
authorSamuel Hahnemann
titleOrganon der Heilkunst
publisherDresden und Leipzig, in der Arnoldischen Buchhandlung
printrunVierte verbesserte und vermehrte Auflage
year1829
correctorJosef Muehlgassner
senderwww.gaga.net
created20140220
projectid80552ff0
Schließen

Navigation:

§ 40. Erklärung dieser Erscheinung.

§. 40.

Nein! stets und in jedem Falle vernichten sich zwei, der Art nach Man sehe oben §. 21. die Anmerkung. zwar verschiedne, ihren Aeußerungen und Wirkungen aber und den durch jede von ihnen verursachten Leiden und Symptomen nach sehr ähnliche Krankheiten, sobald sie im Organism zusammentreffen, nämlich die stärkere Krankheit die schwächere, und zwar aus der nicht schwer zu errathenden Ursache, weil (nicht wie zwei unähnliche, die bei der Complication, ihrer Unähnlichkeit wegen, zwei verschiedne Sitze im Körper einnehmen können) die stärkere hinzukommende Krankheitspotenz, ihrer Wirkungs-Aehnlichkeit wegen, dieselben Theile im Organism, und zwar vorzugsweise in Anspruch nimmt, die von dem schwächern Krankheits-Reize bisher afficirt waren, welcher folglich nun nicht mehr einwirken kann, sondern erlischt Wie von dem stärkern, in unsre Augen fallenden Sonnenstrahle das Bild einer Lampenflamme im Seh-Nerven schnell überstimmt und verwischt wird.; oder (mit andern Worten) weil, sobald die durch die bisherige Krankheits-Potenz verstimmte Lebenskraft von der neuen, sehr ähnlichen, aber stärkern, dynamischen Krankheits-Potenz stärker ergriffen wird, sie von letzterer nun allein afficirt bleibt, wodurch die vorgängige, ähnliche, aber schwächere, als bloß dynamische Kraft, ohne Materie, zu existiren aufhören muß.

 << Kapitel 30  Kapitel 32 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.