Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Ernst Toller >

Masse Mensch

Ernst Toller: Masse Mensch - Kapitel 4
Quellenangabe
pfad/toller/massemen/massemen.xml
typedrama
authorErnst Toller
titleMasse Mensch
publisherPhilipp Reclam jun. Stuttgart
seriesUniversal-Bibliothek
volumeNr. 9944
printrun
editor
year1979
isbn3150099447
firstpub1919
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20091009
projectid6456de37
Schließen

Navigation:

Zweites Bild

(Traumbild)

Angedeutet: Saal der Effektenbörse. Am Pult Schreiber, um ihn Bankiers und Makler. Schreiber: Antlitz des Mannes.

Schreiber        Ich notiere.

Erster Bankier        Waffenwerke
350.

Zweiter Bankier        Ich überbiete
400.

Dritter Bankier        400
Biete an.

(Der vierte Bankier zerrt den dritten nach vorn. Im Hintergrund
Gemurmel der Bietenden und Verkaufenden.)

Vierter Bankier        zum Dritten Gehört?
Rückzug
Notwendig.
Große Offensive
Wird mißlingen.

Dritter Bankier        Reserven?

Vierter Bankier        Menschenmaterial
Wird schlecht.

Dritter Bankier        Ernährung ungenügend?

Vierter Bankier        Auch das.
Obwohl
Professor Ude
Meint,
Daß Roggen,
Nach Prozentsatz 95
Ausgemahlen,
Schlemmernahrung
Ist.

Dritter Bankier        Die Führung?

Vierter Bankier        Ausgezeichnet.

Dritter Bankier        Nicht Alkohol genug?

Vierter Bankier        Die Schnapsfabriken
Brennen
Unter Hochdruck.

Dritter Bankier        Was fehlt?

Vierter Bankier        Der General
Hat 93 Professoren
Ins Hauptquartier berufen.
Auch unsre Koriphäe
Geheimrat Gluber.
Man munkelt Resultate.

Dritter Bankier        Die sind?

Vierter Bankier        In bürgerlichen Sphären
Zu verhüllen.

Dritter Bankier        Schwächt Männerliebe
Die Soldaten?

Vierter Bankier        Merkwürdig nein.
Mann haßt Mann.
Es fehlt.

Dritter Bankier        Es fehlt? ...

Vierter Bankier        Mechanik
Alles Lebens
Wurde offenbart.

Dritter Bankier        Es fehlt?

Vierter Bankier        Masse braucht Lust.

Dritter Bankier        Es fehlt? ...

Vierter Bankier        Die Liebe.

Dritter Bankier        Das genügt!
So ist der Krieg
Als unser Instrument,
Das mächtige gewaltge Instrument,
Das Könige und Staaten,
Minister, Parlamente,
Presse, Kirchen
Tanzen läßt,
Tanz über Erdball,
Tanz über Meere,
Verloren?
Sprechen Sie: Verloren?
Ist das Bilanz?

Vierter Bankier        Sie kalkulieren schlecht.
Die Fehlerquelle ist erkannt.
Wird ausgeglichen.

Dritter Bankier        Wodurch?

Vierter Bankier        Auf internationalem Weg.

Dritter Bankier        Ist das bekannt?

Vierter Bankier        Im Gegenteil.
Wird vaterländisch echt frisiert
Und unabhängig
Von Valuta.

Dritter Bankier        Auch gut fundiert?

Vierter Bankier        Konzern der größten Banken
Leitet Unternehmen.

Dritter Bankier        Der Profit?
Die Dividende?

Vierter Bankier        Wird regelmäßig ausgeschüttet.

Dritter Bankier        Die Form des Unternehmens gut.
Doch Inhalt?

Vierter Bankier        Die Maske heißt Erholungsheim
Zur Siegeswillenstärkung.
Der Inhalt:
Staatliches Bordell.

Dritter Bankier        Grandios!
Ich zeichne 100 000.
Noch eine Frage,
Wer ordnet die Dynamik?

Vierter Bankier        Erfahrene Generäle,
Beste Kenner
Erprobten Reglements.

Dritter Bankier        Der Plan
Entworfen?

Vierter Bankier        Nach Reglement,
Wie ich schon sagte.
Drei Preise.
Drei Kategorien.
Bordell für Offiziere:
Aufenthalt die Nacht.
Bordell für Korporale:
Eine Stunde.
Mannschaftsbordell:
15 Minuten.

Dritter Bankier        Ich danke.
Wann wird der Markt eröffnet?

Vierter Bankier        Jeden Augenblick.

(Im Hintergrund Lärm.
Dritter und vierter Bankier nach hinten.)

Der Schreiber        Zugelassen neu:
Die nationale Aktie
Kriegserholungsheim
A.G.

Erster Bankier        Ich habe keinen Auftrag.

Zweiter Bankier        Die Dividende lockt mich nicht.

Dritter Bankier        Ich zeichne 100 000
Nennwert.

Schreiber        Ich notiere.

Vierter Bankier        Die gleiche Anzahl.

Der Erste zum Zweiten Bankier Der Kühle zeichnet ...
Was meinen Sie? ...

Zweiter Bankier        Soeben Telegramm:
Die Schlacht im Westen
Verloren ...

Erster Bankier        Meine Herren!
Die Schlacht im Westen ist verloren!

(Rufe, Geschrei, Kreischen.)

Stimmen        Verloren!

Stimme        Waffenwerke
Biete an
Zu 150.

Stimme        Flammenwerfer Trust
Ich biete an.

Stimme        Kriegsgebetbuch m.b.H.
Ich biete an.

Stimme        Giftgaswerke
Biete an.

Stimme        Kriegsanleihe
Biete an.

Dritter Bankier        Ich zeichne nochmals
100 000.

Stimme        Hoho ...
Bei dieser Baisse? ...

Stimme        Wer sagte, daß die Schlacht verloren?

Stimme        Ist wahr die Nachricht?
Oder Börsencoup?
Der Kühle
Zeichnet Zweimalhunderttausend.

Zweiter Bankier        Schiebung!
Ich kaufe.
150.

Stimme        Ich überbiete.
200.

Stimme        Ich kaufe.
300.

Stimme        Wer bietet an?
400.
Ich kaufe.

Schreiber        Ich notiere.

Vierter zum Dritten Bankier
Der Fuchs errät ...

Dritter Bankier        Verzeihen Sie die Frage.
Unser stärkstes Instrument
Gerettet?

Vierter Bankier        Wie können Sie nur zweifeln?
Mechanik alles Lebens
Ist so einfach --
Ein Leck war da ...
Es ist entdeckt
Und schnell verstopft.
Die Baisse
Oder Hausse heute
Ist nebensächlich.
Das Wesentliche:
Mechanisches Gesetz stabil.
Die Folge:
Das System gerettet.

Schreiber        Ich notiere.

(Der Begleiter tritt ein. Sein Gesicht: ein Verwobensein von Zügen des Todes und Zügen angespanntesten Lebens. Er führt die Frau.)

Der Begleiter Sie notieren zu voreilig.
Blut und System!
Mensch und System!
Der Satz ist brüchig.
Ein Fußtritt,
Und die Mechanik
Ist zerbrochnes
Kinderspielzeug.
Achtung!

(Zur Frau.)
Sprich Du!

Die Frau        (leise). Meine Herren:
Menschen.
Ich wiederhole:
Menschen!

(Die Begleiter und die Frau verblassen. Jähe Stille.)

Dritter Bankier        Hörten Sie?
Ein Grubenunglück,
Scheints.
Menschen in Not.

Vierter Bankier        Ich schlage vor:
Wohltätigkeitsfest.
Tanz
Ums Börsenpult.
Tanz
Gegen Not.
Erlös
Den Armen.
Wenns gefällig ist,
Ein Tänzchen,
Meine Herrn.
Ich spende:
Eine Aktie
Kriegserholungsheim
A.G.

Stimme        Doch Weiber?

Vierter Bankier        Soviel
Sie wollen.
Man befehle
Dem Portier:
Fünfhundert
Raffinierte Mädchen
Her!
Inzwischen ...

Die Bankiers Wir spenden!
Wir tanzen!
Erlös
Den Armen!

(Musik klappernder Goldstücke. Die Bankiers im Zylinder tanzen einen Foxtrott um das Börsenpult.)

 

(Die Bühne verdunkelt sich.)

 << Kapitel 3  Kapitel 5 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.