Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Martin Luther >

Luthers Sprichwörtersammlung

Martin Luther: Luthers Sprichwörtersammlung - Kapitel 95
Quellenangabe
typetratate
authorMartin Luther
titleLuthers Sprichwörtersammlung
publisher Weimar Hermann Böhlaus Nachfolger
year1900
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20140607
projectidfa9dc5ac
Schließen

Navigation:

92. Stinckt, yhm schwert ein ohr

Luther erklärt selbst idest contemptus est et tarnen valet, d.h. er ist verachtet und befindet sich trotzdem wohl. Nachweise fehlen mir sonst für die Ra gänzlich. Otto S. 47 meint, daß die lat. Ra ferre oleum in auricula (Mart. 5, 77) sich vielleicht auf einen mit reichlichen Ohrausscheidungen Gesegneten beziehe. In diesem Falle könnte man an einen Zusammenhang mit der obigen denken.

*

 << Kapitel 94  Kapitel 96 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.