Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Martin Luther >

Luthers Sprichwörtersammlung

Martin Luther: Luthers Sprichwörtersammlung - Kapitel 90
Quellenangabe
typetratate
authorMartin Luther
titleLuthers Sprichwörtersammlung
publisher Weimar Hermann Böhlaus Nachfolger
year1900
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20140607
projectidfa9dc5ac
Schließen

Navigation:

87. Er lesst kein spinweb fur dem maul.

470. Kein spinnweb fur dem maul wachsen [lassen]

Wa IV 723 Spinnwebe 7 (vgl. 4 u. 11) fand maul in Nr. 87 unleserlich und vermuthete dafür Mund. Er belegt die Ra mit Waldis II 57, 13

Wollt ich keins schweigens mich anmaszen, fürm Maul kein spinnweb wachsen lassen.

Vgl. auch Wa III 520 Maul 482 u. 644.

Bei Luther vgl. EA 42, 238 Summa, sie wissen ihr Ding zu treiben und sind nicht faul; sie schlahen ibre Flügel nimmer nieder und lassen kein Spinnweb für ihrem maul wachsen, dasz sie ihr Ding weit und breit ausbringen.

*

 << Kapitel 89  Kapitel 91 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.