Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Martin Luther >

Luthers Sprichwörtersammlung

Martin Luther: Luthers Sprichwörtersammlung - Kapitel 81
Quellenangabe
typetratate
authorMartin Luther
titleLuthers Sprichwörtersammlung
publisher Weimar Hermann Böhlaus Nachfolger
year1900
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20140607
projectidfa9dc5ac
Schließen

Navigation:

75. Zeug macht meister

Wa V 567 Zeug 27. – Vgl. 13 guter Zeug, guter Meister. III 583 Meister 113 Wie der Meister so das Zeug. – Zeug = Handwerkzeug. – Der Sinn des Sprw. wird auch durch die Ausnahmen von der Regel bestätigt und erklärt, z. B. durch den Ausspruch Senecas, De beneficiis IV 21 Artifex est etiam, cui ad exercendam artem instrumenta non suppetunt (Büchmann, Geflügelte Worte, 17. Aufl. S. 99).

In Luthers Schriften finde ich nur eine Anspielung auf das Sprw. in der Ausleg. von Pred. Sal. 10, 10; Weim. Ausg. XX 174, 24 Ergo artifex sit oportet, qui ferrum vetusta rubigine consumptum sie exacuat, ut utcunque uti possit.

*

 << Kapitel 80  Kapitel 82 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.