Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Martin Luther >

Luthers Sprichwörtersammlung

Martin Luther: Luthers Sprichwörtersammlung - Kapitel 57
Quellenangabe
typetratate
authorMartin Luther
titleLuthers Sprichwörtersammlung
publisher Weimar Hermann Böhlaus Nachfolger
year1900
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20140607
projectidfa9dc5ac
Schließen

Navigation:

54. Henge ymer hin

Für diese einer Verwünschung ähnliche Ra fehlt mir jeder weitere Nachweis. Man vergleiche etwa unten Nr. 332 und Tappius 311 Mitte in aquam . . hoc est aufer e medio. Dicitur in hominem exitio dignum. Id Germani vulgo sic efferunt: Henck weg, ehe das holtz vergehet (= Agricola 317. Wa II 348 hängen 3). Oder entspricht es vielleicht dem Sprw. der Alten Suspende te, du kannst dich aufhängen (Otto, 337)?

Bei Luther findet sich anklingend EA 48, 193 fahre immer hin; wohlan wir sind gewarnt worden. 51, 130 Wilt du nicht gläuben, so fahre immer hin und erfahre es.

*

 << Kapitel 56  Kapitel 58 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.