Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Martin Luther >

Luthers Sprichwörtersammlung

Martin Luther: Luthers Sprichwörtersammlung - Kapitel 54
Quellenangabe
typetratate
authorMartin Luther
titleLuthers Sprichwörtersammlung
publisher Weimar Hermann Böhlaus Nachfolger
year1900
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20140607
projectidfa9dc5ac
Schließen

Navigation:

51. Jhenest des berges sind auch leute

Wa V 958 Berg 50 liest Ihenese. Vgl. 44 Auch hinter den Bergen wohnen Leut, gewandt im Reden und gescheidt. I 314 Berg 42-45; 50; 68. Tappius 21 stellt das Sprw. zusammen mit Quaevis terra patria. Eins bidermans erb ligt in allen landen. In andern landen ist auch gůt wohnen. Hiernach wäre es denen zum Troste geredet, welche der Heimat fern sein müssen, In der Regel aber wendet es sich gegen kurzsichtige, spießbürgerliche Überschätzung des eigenen Könnens und Wissens.

So bei Luther EA 22, 274 Den selbigen [kriegslustigen Fürsten] wehret nu Gott damit, dasz andere auch Fäuste haben, und jensit des Berges auch Leute sind; und behält also ein Schwert das ander in der Scheiden [vgl. Nr. 188]. Weim. Ausg. VI 138, 35 (= EA 27, 81) Es verdrusset mich, das solche leuth wollen widder bemischen yrthumb schreiben und dencken nit, das jhenest des berges auch leuth sein. EA 31, 24 Man weisz fast wohl, dasz ihr die Welt nicht so rohe fressen werdet als ihrs gedenkt. Es sind jenseit des Bergs auch Leute; so ist Christus auch noch König und Herr auf Erden, ob er sich gleich schwach stellet. 31, 258 Und ob sie [die Feinde] es mit der That nicht vermügen [die Lutherischen zu morden]; (denn sie besorgen das Sprichwort: Cunrad ist auch böse [vgl. Nr.52]; und: Jensit des Berges sind auch Leute), so feihelets doch am guten Willen nicht. 36, 331 da ist keine Demuth .., sondern allein auf sein Macht und Gewalt pochet und trotzet er; gleich als wären jenseit des Wassers und jenseit des Berges nicht auch viel Leute und viele Fäuste. 41,163 Man spricht: Es ward nie Keiner so böse, es kam noch ein Böser über ihn. Und abermal: Kurt ist auch böse [Nr. 52] und: Jensit des Berges sind auch Leute.

Ganz ähnlich ist Weim. Ausg. I 378, 23 Und befinde nu aller erst, das war sey, das etlich hochgelehrten von uns Wittenbergischen Theologen schimpflich reden, also wolten wir new ding furnhemen, gleych alsz weren nit vorhyn und anderwo auch leut geweszen. VII 625, 30 (= EA 27, 227) das ich nit anders kan dencken, es sey yhm [Emser] widerfaren, was ich lengist besorgt habe, der untreglich hasz hab yhn rasend und unsynnig gemacht, das er keyn witz noch synn mehr hatt, kan nit dencken, das noch leut auff erden seynn.

*

 << Kapitel 53  Kapitel 55 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.