Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Martin Luther >

Luthers Sprichwörtersammlung

Martin Luther: Luthers Sprichwörtersammlung - Kapitel 53
Quellenangabe
typetratate
authorMartin Luther
titleLuthers Sprichwörtersammlung
publisher Weimar Hermann Böhlaus Nachfolger
year1900
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20140607
projectidfa9dc5ac
Schließen

Navigation:

50. Narren sind auch leute, aber nicht wie ander leute

Wa III 912 Narr 806. Vgl. 804 Narren seyn auch lewt, aber nicht so klug als ander lewt. III 49 Leute 3 Alberne Lüe sind ock Lüe. »Beansprucht billige Rücksicht gegen Menschen mit beschränkten Geisteskräften.« 503 Einfältige Leute sind auch Leute. 839 u. 840 Kleine Leute sind auch Leute, – aber nicht so grosz; am Regen und Anwachsen hats gefehlt.

Fehlt sonst bei Luther. Dem Sinne nach gehört wohl hierher bei Luther EA 25, 87 Aber Narren sind Narren, und können nichts denn narren (Vgl. Sprüche 27, 22). Weim. Ausg. XV 296, 21 (= EA 22, 204) Thu wie ander Leute, so narrestu nicht. 36, 246 Thue wie die Andern, so irrest du, oder narrest du nicht. 36, 23 Adam aber Noah, Enoch, Abraham, Isaak, Jacob etc. waren nicht solche Götzen und Maulaffen, sondern lebten wie ander Leut, assen und tranken wie ander Leut, trugen Kleider an wie ander Leut. 44, 60 Wer do thut als ander Leute, der irret nicht, sagt man im Sprichwort.

*

 << Kapitel 52  Kapitel 54 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.