Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Martin Luther >

Luthers Sprichwörtersammlung

Martin Luther: Luthers Sprichwörtersammlung - Kapitel 454
Quellenangabe
typetratate
authorMartin Luther
titleLuthers Sprichwörtersammlung
publisher Weimar Hermann Böhlaus Nachfolger
year1900
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20140607
projectidfa9dc5ac
Schließen

Navigation:

458. Gut ding wil weil haben

Wa I 638 Ding 866; Agricola 656. Vgl. P. Gengenbach, Zugabe (G. Forster, Ein außzug guter alter vnd newer Teutscher liedlein. Nürnberg 1539. Nr. 115) S. 384

Gut ding musz haben weil, nit eil,
der eben spürt, was sich gebürt;
ein yeder merck wasz bring all ding,
so find er das, ist zeyt vnd masz
Was sunst sein sol, das schick sich wol,
doch seiner zeyt, ist not er beit,
ob schon dran leyt nit eil
gut ding musz haben weil.

Bei Luther vgl. etwa EA 65, 186 Ei1e brach den Hals. Cito fit, cito perit.

*

 << Kapitel 453  Kapitel 455 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.