Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Martin Luther >

Luthers Sprichwörtersammlung

Martin Luther: Luthers Sprichwörtersammlung - Kapitel 450
Quellenangabe
typetratate
authorMartin Luther
titleLuthers Sprichwörtersammlung
publisher Weimar Hermann Böhlaus Nachfolger
year1900
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20140607
projectidfa9dc5ac
Schließen

Navigation:

454. Heis fur dem kopff

Vgl. etwa Wa II 1524 Kopf 591 Einem den Kopf warm machen; II 483 Heiß 14 Einem heisz machen; 15 Es geht heisz her. P. Gengenbach, (Kombißt) S. 307

V. 561 Schuch, wie ist der kopff so heysz!

NB 85, 7 Und schlecht mir dann die flam in kopff ...

Rollwagenb. 89 (Kurz, S. 158) jr müst ein wenig gemach traben; wie kent jr so ein heissen kopff haben?

In der hdschr. Form finde ich die Ra nur Altenb. Ausg. V 1275 in des J. Jonas Bearbeitung des Pred. Salomo (11,9): Junge Leute sind heisz vorm Kopff, und sind noch vieler Dinge unerfarn, darumb können sie nicht weichen oder die grosse Bossheit und Undankbarkeit der Welt tragen. Vgl. dazu Weim. Ausg. XX 190 Fervet enim iuventus adfectibus et est imperita; quae imperitia obstat, ne possit postea ferre vel cedere maliciae mundi vel ingratitudini. Sonst vgl. etwa EA 15, 474 Da fället man hin und laufen zu, als brennten uns die Köpfe; 24, 177 Wanne, wanne, da wills heisz herausgehen; 30, 398 rauschen fürüber als brennet ihn der Kopf, dasz ihn der Schweisz ausbricht.

*

 << Kapitel 449  Kapitel 451 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.