Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Martin Luther >

Luthers Sprichwörtersammlung

Martin Luther: Luthers Sprichwörtersammlung - Kapitel 431
Quellenangabe
typetratate
authorMartin Luther
titleLuthers Sprichwörtersammlung
publisher Weimar Hermann Böhlaus Nachfolger
year1900
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20140607
projectidfa9dc5ac
Schließen

Navigation:

435. Das kurtze mit yhm spielen

Fehlt Wa. Den Sinn giebt DWb 5, 2832 keine Umstände machen.

Bei Luther vgl. EA 26,72 Denn da er sahe, dasz kein Richter da war, nahm er sich selbs des Ampts an und richtet auf viel Kammergericht... Als nu kein Kläger, Juristen, noch Zeugen da waren, spielet er des kurzen und liesz ein schleunig Recht geben, die Mordbrenner mussten über sich selbs Kläger, Juristen und Zeug sein und ihr eigen Wort selbs reden; 31,318 Er [der Teufel] ist fast kurzweilig, wenn er disputiert, denn er spielet des Kurzen und macht nicht Langeweile, wo er den Mann allein daheim findet; 25,290 Denn solchs trieben sie bald nach dem Nicäno Concilio (welchs mit ihnen des kurzen gespielet hatte und den Glauben gestellet, wie er noch vorhanden); 65,171 Darumb spielen des Kurzen, nämlich mit Feuer, Schwert, Morden und Blut frommer Leute; De W V 164 ich hab euern Rath mir Wohlgefallen lassen, dasz mein lieber Schwager N. soll des Kurzen spielen und (damit weiter Unkost verkommen) zu Stolpen lassen das Urteil sprechen.

Von ähnlichen mit ›spielen‹ zusammengesetzten Ra vgl. EA 36, 222 beteten der Heiden Götter an, bis auch endlich Gott hinter ihnen her war und spielet das Garaus mit ihnen; 52,427 bis das Stundlin kam, an wilchem die Römer das Garaus mit ihnen spielten. 36,297 der Letzte mit dir spielen. 34,4 Gott hat ihn auch lieb, und als er siehet, dasz er ihn so lieb hat und recht daran thut, denket er: Harr, ich musz mit ihm spielen. 26,291 des Ungewissen spielen; 27,165 des Gewissen spielen und das Ungewisse fahren lassen; 31,59 das Ungewisse fahren lassen und des Gewissen spielen; DeW IV 533 das Gewisse spielen. Hierzu vgl. Weim. Ausg. XI 380,14 ich will nur des gewissesten geramen.

Zu der Ra EA 32,337 dasz sie [die Nazarener] nu sollten diesen Jesum, mit dem sie der Köten (wie man spricht) gespielet hatten, nicht allein fur den rechten Messiam halten, ist in meinem Exemplar bei Jenaer Ausgabe (1562) Bd. VIII 129 a von alter Hand am Rande bemerkt: von diesem Köten spielen hatt mir mein vater seliger Michael Hun viel gesaget, das es in seiner Jugent, ettwan 1500, das beste spiel mit den Köten gewesen. DWb 5,1885 Köte = Gelenkknochen, Würfel; bie Ra bedeutet Kinderspiele spielen.

*

 << Kapitel 430  Kapitel 432 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.