Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Martin Luther >

Luthers Sprichwörtersammlung

Martin Luther: Luthers Sprichwörtersammlung - Kapitel 430
Quellenangabe
typetratate
authorMartin Luther
titleLuthers Sprichwörtersammlung
publisher Weimar Hermann Böhlaus Nachfolger
year1900
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20140607
projectidfa9dc5ac
Schließen

Navigation:

434. Wie ein katze vmb den brey

Wa I 1490 gehen 239 Er geht wie eine Katze um den heissen Brei; III 1802 Sache 364 Er geht um die Sache herum, wie eine Katze um den heissen Brei. Lat.: Caute rem tractat. II 1208 Katze 930. – Egenolf 221 a Wenn der zimmerman vmb das holtz vmbhergehet, wie ein katz vmb den heissen Brey, so fallen wenig Spän darvon.

Dietz I 343 weist bei Luther die Ra einmal nach: Solchs fulet der schwermergeist wol, drumb geht er vmbher wie die katz vmb den heissen brey (EA 30,160). Wrampelmeyer 1665 Multi multa loquuntur de spiritualibus, vnd ist doch noch keiner gewest, qui pure Christum praedicasset. Gehen alle vmbher, wie ein katz vmb ein heissen brey. – Weim. Ausg. VII 687, 31 (Reim von D. Murner):

Nebenn dem brey her umher schlicht,
Dartzu er doch will greiffen nicht.

*

 << Kapitel 429  Kapitel 431 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.