Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Martin Luther >

Luthers Sprichwörtersammlung

Martin Luther: Luthers Sprichwörtersammlung - Kapitel 426
Quellenangabe
typetratate
authorMartin Luther
titleLuthers Sprichwörtersammlung
publisher Weimar Hermann Böhlaus Nachfolger
year1900
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20140607
projectidfa9dc5ac
Schließen

Navigation:

430. Klinget, als wenn man dreck mit peytzschen hewet

Vgl. Wa II 1396 Klingen 30 's klingt als wenn man a Furz (a Dreck) mit Peitschen hiebe; II 1832 Lauten 4 dann es stehet ihnen offt an, wie dem Zaunstecken menschliche Kleyder, und lautet, als wenn man einen s. v. Kühedreck mit Ruthen hauet (Simpl. IV 385,22).

Der Sinn ist kein andrer, als wenn Luther sonst einfach sagt: EA 15,375 Das klinget und klappt nichts; 30,165 Es klappet und klinget nicht.

*

 << Kapitel 425  Kapitel 427 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.