Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Martin Luther >

Luthers Sprichwörtersammlung

Martin Luther: Luthers Sprichwörtersammlung - Kapitel 419
Quellenangabe
typetratate
authorMartin Luther
titleLuthers Sprichwörtersammlung
publisher Weimar Hermann Böhlaus Nachfolger
year1900
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20140607
projectidfa9dc5ac
Schließen

Navigation:

423. Du bist der rechter klugelin, zeumest das pferd ym arse

Vgl. Wa II 1415 Klügel 3; V 1507 Klügel 4; III 1318 Pferd 893; IV 1556 Verkehrt 1. –

Für diese Ra scheint Luther eine Vorliebe zu haben. Sie ist ihm Bezeichnung für Menschen, die alles besser wissen wollen und doch alles verkehrt anfangen. Seine Gegner müssen sich oft den ironischen Ehrentitel ›Meister Klügel‹ gefallen lassen. DWb 5,1281 (vgl. 1287) findet in diesem Titel einen Nachklang aus heidnischer Zeit; es werde gethan, als gebe es nur einen Meister Klügel, der gleichsam bald hier bald da in den Menschen gefahren zu sein scheine. Vgl. z.B. EA 28,371 Ja hie lässt sich König Heinze dünken, er sei Meister Klügel selbs; 37,90 ein selbstgewachsener Meister Klügel; 39,279 Meister Klügel, der schändliche, schädliche Mann, der alles besser kann und ist doch nicht der Mann. – Für die Ra selbst vgl. EA 220 II 562 Dasselbig sind die rechte Meister Klüglinge, ... die das Pferd im Hintern zäumen;

26,305
Das heisst der rechte Meister Klügle
Der das Rosz im Hintern zäumen kann
Und reit rücklings seine Bahn
Seiner Sackpfeifen Hall
Ist der allerbeste Schall.

36,193 Vernunft ... wills alles besser wissen und machen denn Gott ... und triffts doch nicht, sondern zäumet das Pferd am unrechten Ort; 39,268 Das sind die Meister Klüglinge, die das Rosz (fur grosser Weissheit) im Hintern zäumen können, und nichts mehr können denn andere Leute urteilen und meistern, und wenn sie es in die Hand kriegen, so gehets alles zu Grunde mit ihnen. Gleichwie man spricht: Wer dem Spiel zusiehet, der kanns am besten. Denn sie meinen, wo sie die Kugel in die Hand kriegten, wollten sie wohl zwölf Kegel treffen, da doch nur neune auf der Leich stehen, bis sie erfahren, dasz neben der Leiche auch ein Weg bei hin gehet; 40, 286 Solcher heilloser Leute hat der Teufel itzt sonderlich unter den Rotten, da kein Sudeler nicht ist, so er eine Predigt höret oder ein deutsch Kapitel lesen kann, so macht er sich selbs zum Doctor und krönet seinen Esel, beredt sich selbs sein, er künnte es nu alles besser denn alle, die ihn lehren. Meister Klügel heisst man dieselbigen, die das Rosz am Schwanz können zäumen; 43, 263 noch ist allenthalben derselbe Meister Klugel, der sich so klug weisz, dasz er kann das Pferd im Schwanz zäumen, so es doch alle Welt musz vorne im Maul zäumen; 65, 105 die Welt will Meister Klüglin bleiben, und musz immer das Rosz unter dem Schwanz zäumen, alles meistern und selbs nichts können; Wrampelmeyer 645 Es geht mir wie dem alten vnd seinem son mit dem esel. Wie ichs mache, szo taugts nichts ... Es kumbt ymer Meister klugling, ders pferd beim ars zeympt. –

*

 << Kapitel 418  Kapitel 420 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.