Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Martin Luther >

Luthers Sprichwörtersammlung

Martin Luther: Luthers Sprichwörtersammlung - Kapitel 411
Quellenangabe
typetratate
authorMartin Luther
titleLuthers Sprichwörtersammlung
publisher Weimar Hermann Böhlaus Nachfolger
year1900
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20140607
projectidfa9dc5ac
Schließen

Navigation:

415. Wirdt sich fur leide bescheissen

Vgl. etwa Wa IV 122 Er hat Scheiszangst; V 769 Angst 39 Er weisz sich vor Angst im Hintern keinen Rath.

Luther braucht sonst eine andere gleichbedeutende Ra EA 31, 235 Ich wollt nicht der Welt Gut nehmen, dasz mein Brief so aufrührisch lautet, als Herzog Georgen aufgelegter Eid; ich müsste des Augenblicks für Leide sterben; 41, 61 dasz du für grossem Gewissen und Traurigkeit krank wirst und für Leide sterben möchtest.

*

 << Kapitel 410  Kapitel 412 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.