Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Martin Luther >

Luthers Sprichwörtersammlung

Martin Luther: Luthers Sprichwörtersammlung - Kapitel 405
Quellenangabe
typetratate
authorMartin Luther
titleLuthers Sprichwörtersammlung
publisher Weimar Hermann Böhlaus Nachfolger
year1900
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20140607
projectidfa9dc5ac
Schließen

Navigation:

407. Er neme gellt vnd liesse holtz auff yhm hawen

So sagt man von Jemand, der für Geld zu allem fähig ist; ›Holz auf sich hauen lassen‹ ist Zeichen äußerster Nachgiebigkeit und Gefühllosigkeit. Vgl. Wa I 1522 Geld 1326 Er nähme Geld und hielt es mit Türken und Tatern; V 1326 Geld 1565 Der nimmt Geld vnd dienet dem Teufel; II 760 Holz 313 Er lässt Holz auf sich hacken (hauen, scheiten); 339; 347 Weld ich doch lieber lussen Hultz uf mer hacken; I 1403 Geduld 53 Geduld lässt Holz auf sich hauen. Sinnentsprechend ist

NS 67, 65
mancher der liesz sich halber schinden
und im all viere mit seilen binden,
das im allein ging gelt darusz
und er vil golds hett in sim husz ...

NB 82 Ein esel vmb gelt schinden.

Auch bei Luther finde ich sonst nur verwandte Wendungen; Vgl. Weim. Ausg. XVI 546,14 und 30; dazu die Anm. von P. Pietsch S. 652; XIX 381, 5 Geld macht Diebe; Glück macht schelcke; Lösche 469 Geld macht schelck. Nulla civitas adeo munita est ut non possit expugnari. Es ist nichts so fest; so nur ein Esel mit geldt darzu kommen kan, so ists zu gewinnen; EA 43, 224 Geld macht Schälk; DeW V 413 [Juristen] nehmen das Geld und dreschen mit der Zung den Armen beide, Sack und Beutel; EA 49, 103 Was ist .. eine Person, der da Landesfürst ist unter so vielen bösen Buben und Schälken, .. die da Geld von ihm nähmen und ihn gerne hülfen verrathen; 50, 300 die Römer nahmen Geld und liessens zu, dasz dies Jahr Hannas und ein ander Jahr Kaiphas Hoherpriester war. EA 36, 365 Das Herz .. will verzagen und wird so furchtsam, dasz es Holz liesz auf sich entzwei hauen und scheitern.

*

 << Kapitel 404  Kapitel 406 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.