Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Martin Luther >

Luthers Sprichwörtersammlung

Martin Luther: Luthers Sprichwörtersammlung - Kapitel 383
Quellenangabe
typetratate
authorMartin Luther
titleLuthers Sprichwörtersammlung
publisher Weimar Hermann Böhlaus Nachfolger
year1900
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20140607
projectidfa9dc5ac
Schließen

Navigation:

386. Es ist so hin

Vgl. Wa II 659 Hin 1 Es ist so bald hin als her; 20 = Agricola 509 Er ist also hyn. Agricola zeigt die Anwendung auf Menschen, Waaren und Thiere. Man will damit sagen, daß etwas weder sehr zu loben noch geradezu zu tadeln ist.

Bei Luther kann ich diese Wendung sonst nicht nachweisen; DWb 4 2,1375 giebt Belege aus Interim 354 und Alberus u 4 b.

*

 << Kapitel 382  Kapitel 384 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.