Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Martin Luther >

Luthers Sprichwörtersammlung

Martin Luther: Luthers Sprichwörtersammlung - Kapitel 345
Quellenangabe
typetratate
authorMartin Luther
titleLuthers Sprichwörtersammlung
publisher Weimar Hermann Böhlaus Nachfolger
year1900
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20140607
projectidfa9dc5ac
Schließen

Navigation:

345. Das hertz empfellet yhm

Vgl. Wa II 617 Herz 390 (400; 412; 422) Das hertz ist jm in die bruch (Hosen) gefallen.

Bei Luther in der Bibelübersetzung 1. Mos. 42, 28; 1. Sam. 17, 32; Hes. 32, 10. Dietz I 528 es ist aber ein grosse schande, das dyr das hertz so entfellet, nu du es beweisen sollt (EA 29, 219). – EA 35, 297 Wie soll er aber thun? Nimm ihnen das Herz! Denn diese Kunst hat Gott; er häuet einem nicht eine Faust oder Bein ab, sondern er nimmet die Mannheit und den Muth, dasz einem das Herz entfället, dasz kein Muth oder Mannheit da ist. 36, 25 Wenn Gott wieder sollt also reden, so wäre kein Kaiser, König, Fürst oder Herr so gewaltig; es wurde ihm das Herz zappeln und entfallen, dörfte nicht mucken. 36, 244 Je grösser Muth, je verzagter, wenn das Herz entsinket. 49, 7 Als er hinweg war, .. da entfiel ihnen bald das Herz, dasz sie sich vor Furcht verschlossen und versteckten. 51, 203 Denn die Kunst kann er, dasz er die Allerstolzesten und Freudigsten verzagt und feig macht, wenn er sie nur ein wenig grüsset mit einer Pestilenz, dasz ihn Herz und Mut entfällt. 52, 422 wird ihnen Herz und Mut entfallen. Vgl. auch EA 25, 193 doch dasz sie es ja nicht gläuben, ob sie es gleich so hart fühleten, dasz ihnen das Herz in die Schuch und noch tiefer fället; 29, 300 der Mut ist ihm entfallen.

346. Er hat Ein keinn hertz.

Vgl. Wa II 619 Herz 451 (464) Er hat ein (kein) hertz im leib. – DWb 4 2, 1218.

Die Stelle Wrampelmeyer 998 siehe unter Nr. 338. Sonst vgl. EA 41, 17 Die Rittermässigkeit hatte leider dazumal weder Herz noch Muth; 42, 90 er wird kein Herz noch Muth haben, sondern verzagt sein; 48, 126 Er musz ein Herz haben gehabt, dasz er ihnen für die Nasen tritt. – Auch EA 40, 259 Es ist kein Mann so keck, der sich nicht fürchtet in der Finsternis, sonderlich so er allein ist; es ist kein Herz da; er ist verzagt; 49, 8 als Christus hinweg war, da war es gar aus und kein Herz und Muth mehr bei ihnen; 1. Macc. 13, 7 Von diesem Trost kriegte das Volk wieder ein Herz und fasste einen Muth. – Im Sinne von ›Vertrauen, Liebe zu Jemand haben‹ braucht Luther die Wendung Jer. 15, 1 so hab ich doch kein Herz zu diesem Volk; 36, 65 solche haben kein Herz zu Gott, darumb alle Tage furchten sie sich fur dem Tode.

*

 << Kapitel 344  Kapitel 346 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.