Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Martin Luther >

Luthers Sprichwörtersammlung

Martin Luther: Luthers Sprichwörtersammlung - Kapitel 343
Quellenangabe
typetratate
authorMartin Luther
titleLuthers Sprichwörtersammlung
publisher Weimar Hermann Böhlaus Nachfolger
year1900
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20140607
projectidfa9dc5ac
Schließen

Navigation:

343. Es gehet mir yns hertz

Vgl. Wa II 620 Herz 492 Es geht ihm (nicht) zu Herzen; 500 Es ist ihm durchs Herz gegangen.

Bei Luther z. B. EA 15,118 jetzt aber, weil wir die Sünde nicht fühlen .. lassen wirs kalt ins Rerz geben. Ja wir horen es wohl, es kommt aber fürwahr nicht mit einem Ernst ins Herz hinein. 15, 274 sehen die Wunderzeichen aber es hilft sie nicht, denn es kommt ihnen nicht ins Herz. 35, 299 ich gehe mit dem Wort durch deine Ohren in das Herz. 50,152 Das liebe Wort Christi gibt ihr Solchs. Wo das ins Herz gehet, da machets eben solchen Mut, als dieser heiligen Junkfrauen. – Daneben auch das heute mehr gebräuchliche EA 15, 227 aber sie liessens voruber geben, ging ihnen nichts zu Herzen. 34, 200 Das will niemand zu Herzen gehen. 48, 357 Das ist stark gepredigt und es ist den Leuten gar seher zu Herzen gegangen. Wir sehens itzt nicht, wie es damals gestanden ist; es dünket uns itzt ein kalt Ding sein. Darumb so gehen uns die Worte nicht also zu Herzen. In der Bibel öfter ›es gehet durchs Herz‹ , z. B. 1. Macc. 2, 24; Apg. 2, 37; 5, 33; 7, 54. Vgl. auch EA 15, 288 er [solcher Glaube] gehet zu Grunde des Herzens.

*

 << Kapitel 342  Kapitel 344 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.