Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Martin Luther >

Luthers Sprichwörtersammlung

Martin Luther: Luthers Sprichwörtersammlung - Kapitel 261
Quellenangabe
typetratate
authorMartin Luther
titleLuthers Sprichwörtersammlung
publisher Weimar Hermann Böhlaus Nachfolger
year1900
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20140607
projectidfa9dc5ac
Schließen

Navigation:

260. Wer ym rohr sitzt, schneit die beste pfeiffe

DWb 7, 1642 erklärt Pfeifen schneiden: Die günstige Gelegenheit benutzen, den Vorteil ausbeuten. Wa III 1257 Pfeife und III 1708 Rohr weist das Sprw. reichlich nach. Vgl. auch DWb 8,1122. Bei Luther habe ich es sonst nicht finden können.

*

 << Kapitel 260  Kapitel 262 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.