Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Martin Luther >

Luthers Sprichwörtersammlung

Martin Luther: Luthers Sprichwörtersammlung - Kapitel 227
Quellenangabe
typetratate
authorMartin Luther
titleLuthers Sprichwörtersammlung
publisher Weimar Hermann Böhlaus Nachfolger
year1900
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20140607
projectidfa9dc5ac
Schließen

Navigation:

225. Er gehet auff eyern

Vgl. Wa I 750 Ei 8. Auf Eiern musz man behutsam gehn, es ist bald um ein Küchlein geschehn. 9 Auf Eiern tanzen und mit Weibern umgehen musz gelernt werden sieben Jahr und einen Tag. 204 Auf Eiern gehn und keins zerbrechen. 333 Auf Eiern tanzen. 338 Wie auf Eiern gehen. I 1429 gehen 230; 248; 419.

Bei Luther Dietz I 490 Ei sihe lieber, wie geht der geyst hie auff eyern (EA 29, 280). – EA 30, 31 dasz sie selten zur Sache kommen .. und wenn sie drauf kommen müssen, so treten sie so leise, als gingen sie auf eitel Eiern; wischen darnach uberbin, als jaget sie der Teufel.

*

 << Kapitel 226  Kapitel 228 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.