Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Martin Luther >

Luthers Sprichwörtersammlung

Martin Luther: Luthers Sprichwörtersammlung - Kapitel 224
Quellenangabe
typetratate
authorMartin Luther
titleLuthers Sprichwörtersammlung
publisher Weimar Hermann Böhlaus Nachfolger
year1900
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20140607
projectidfa9dc5ac
Schließen

Navigation:

222. Man kundt yhm das heubt ym Morser nicht treffen, so klug ist er

Luther braucht die Ra De W V 251 unangesehen, dasz sie sich selbst so klug dünken, dasz sie alle Splitter wohl richten können und ihres Balkens vergessen, gerade als könnte der heilige Geist ihr kluges Haupt auch im Mörsel nicht treffen. – Im Mörser den Schlägen und Stößen zu entgehen ist unmöglich, erfordert übermenschliche Klugheit und Geschicklichkeit. Verwandte ironische Wendungen liebt Luther auch sonst; vgl. z. B. EA 38, 271 Darnach [kommt] ein grosser Hans, dem das Heubt viel zu klein ist für grosser Vernunft und Weisheit. Wiederholt redet er von den spitzigen Köpfen der Klüglinge, z.B. EA 30, 292 Also haben sich diese spitze Köpfe an einander gewetzt, dasz die Sophisten haben müssen ein Wunderzeichen erdichten, wie das Brot vergehe und lasse sein Wesen zunichte werden; 46, 40; 49, 38; 64, 218.

*

 << Kapitel 223  Kapitel 225 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.