Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Martin Luther >

Luthers Sprichwörtersammlung

Martin Luther: Luthers Sprichwörtersammlung - Kapitel 223
Quellenangabe
typetratate
authorMartin Luther
titleLuthers Sprichwörtersammlung
publisher Weimar Hermann Böhlaus Nachfolger
year1900
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20140607
projectidfa9dc5ac
Schließen

Navigation:

221. Wenn ich das nicht kundte, were ich ein schlymmer schuknecht

Schuhknecht = Gehilfe eines Schuhmachers, kommt in Vergleichen vor, Paracelsus 7,129 er soll gelernet haben mit dem kranken wissen zu handeln und erkennen so ringfertig als so ein schuchknecht ein schuch umkehrt. Richey 234 führt als Hamburger Ra an: He is so verwagen as een schooknecht. Vgl. DWb 9, 1858.

Ich kann nur formelle Anklänge an die Ra aus Luther bringen, z. B. Preger 155 Wenn ich das nicht glaubt, so thet ich als ein schalck. EA 30, 36 Wenn er das nicht thut, so ist sein Ding ein Dreck. 31, 288 Wenn ich das thät, so wäre ich ein fromm Münch.

*

 << Kapitel 222  Kapitel 224 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.