Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Martin Luther >

Luthers Sprichwörtersammlung

Martin Luther: Luthers Sprichwörtersammlung - Kapitel 206
Quellenangabe
typetratate
authorMartin Luther
titleLuthers Sprichwörtersammlung
publisher Weimar Hermann Böhlaus Nachfolger
year1900
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20140607
projectidfa9dc5ac
Schließen

Navigation:

264. Mütlin küelen

Vgl. Wa III 802 Müthlein 2; III 801 Muth 131; 141; 142. – Reinecke Vos 6141 al is syn mot noch nicht gekölet. Eine bei Luther sehr beliebte Ra; für Müthlein wird in der Bibel mit Ausnahme von Sirach 10,6 Mut gesetzt: 2. Mos. 15, 9; Hes. 5, 13; 16, 42; Hiob 16,10. So auch EA 51, 443 Wenn dein Feind seinen Mut kühlet. EA 22, 57 Du hast deinen Mutwillen gekühlet. Ähnlich 31, 304 Hasz am Toten kühlen. 40, 80 an uns ihren Mutwillen üben.

Besonders bezeichnende Stellen scheinen mir EA 32, 230 Damit sie an der Christen Blut ihr Mutlin heimlich kühleten. 34, 171 Satan erhitzt und im Sinne hat, er wolle ihn angreifen und das Müthlin an ihm kühlen. Auch 40, 68 brennen für grossem Hasz und Zorn wider Christum der nicht zu löschen noch zu stillen ist, lassen ihnen nicht genügen, dasz sie ihr Mutlin kühlen an den Christen mit Morden und Verfolgen. 42, 78 also mit Mutwillen sündigen, dasz einer gleich sein böses Mütlin kühlet an den Leuten und thut ihm so wohl und sanft, solchen Übermut zu üben, als wäre seiner Seele, das ist seines Lebens Seligkeit darinnen. 42, 333 Sie meinen, dasz sie ein frisch Trünklin thun wollen und ihren Blutdurst löschen und das Mutlin an den armen Ketzern kühlen. – Zusammen mit verwandten Ra: De W II 482 wie ihr euch an demselben rächen mügt und euer Müthlin kühlen. EA 27, 410 Da hat der Satan seinen grossen Zorn gebüsset und sein Muthlin an uns gekühlet. 38, 401 lassen sich dünken das Stündlein sei kommen ihr Müthlin zu kühlen und Ritter zu werden. Sonst EA 2 20, I 138; 21, 217; 24, 285 und 316; 31, 228; 35, 354; 38, 132; 50, 165 und 323; 51, 266; 64, 78; De W IV 357 und öfter.

*

 << Kapitel 205  Kapitel 207 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.