Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Martin Luther >

Luthers Sprichwörtersammlung

Martin Luther: Luthers Sprichwörtersammlung - Kapitel 103
Quellenangabe
typetratate
authorMartin Luther
titleLuthers Sprichwörtersammlung
publisher Weimar Hermann Böhlaus Nachfolger
year1900
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20140607
projectidfa9dc5ac
Schließen

Navigation:

100. In solchem wasser feht man solche fissche

Wa IV 1808 Wasser 200 liest In schlechtem wasser fischt man schlechte Fische. Doch vgl. 204 In solichem wasser fahet man solch fisch (Franck I 81 b). 547 Wie die Wasser, danach seind auch die fisch, und viele ähnliche. Zingerle giebt eine lat. übersetzung S. 33 In tali tales capiuntur flumine pisces (Mone, Anz. VIII 505).

Bei Luther kann ich das Sprw. sonst in der obigen Form nicht nachweisen; doch vgl. Nr. 102.

*

 << Kapitel 102  Kapitel 104 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.