Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Hans Ostwald >

Lieder aus dem Rinnstein

Hans Ostwald: Lieder aus dem Rinnstein - Kapitel 5
Quellenangabe
authorVerschiedene Autoren
editorHans Ostwald
titleLieder aus dem Rinnstein
publisherKarl Henckell & Co.
year1903
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20180126
projectid9ad00744
Schließen

Navigation:

Aus der fahrenden Schüler Liederbuch in modernen Uebertragungen.

Von Karl Mischke, Berlin W., Verlag Paul Letto, 1893.

Morgenstunde.

Schäferin geht aus dem Haus
morgens in der Frühe,
leichten Sinnes treibt sie aus
ihre runden Kühe.

In der Herde dicht gedrängt
sich die Schäflein, schmiegen,
Stierlein sich zum Kühlein drängt,
Böcklein an die Ziegen.

Auf dem Rain ein Bursche ruht, –
»der kommt wie gefunden! –
Laß zusammen frohgemut
kürzen uns die Stunden!«

 << Kapitel 4  Kapitel 6 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.