Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Timm Kröger >

Leute eigener Art

Timm Kröger: Leute eigener Art - Kapitel 2
Quellenangabe
pfad/kroeger/leuteart/leuteart.xml
typenovelette
authorTimm Kröger
titleLeute eigener Art
publisherGeorg Westermann
seriesTimm Kröger Novellen ? Gesamtausgabe
volumeDritter Band
printrun4.-13. Tausend
firstpub1900 - 1911
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20081206
projectid28d8ce77
Schließen

Navigation:

Vorwort

Mein Buch » Leute eigener Art« enthielt in seiner früheren Gestalt die Doppelnovelle » Wie mein Ohm Minister wurde« (1900) und » Der Pfahl/Des Ohms letzte Geschichte« (1901), ferner » Im Nebel« (1900) und » Ein Unbedingter« (1899 – 1902). Jetzt ist der Umfang wesentlich erweitert worden. Aus dem Buch »Mit dem Hammer« sind herübergenommen » Gräff« (1901) und » Hans Stäwelmann, ein Geheimer« (1903/4); neu hinzugekommen sind außerdem die in Buchform bisher noch nicht erschienenen Novellen » Das vornehmere Gebot« (1905–1908) und » Ein schlechter Mensch« (1911).

Timm Kröger

Manuskript von Timm Kröger, Faksimile

 << Kapitel 1  Kapitel 3 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.