Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Jean Paul Richter >

Leben Fibels

Jean Paul Richter: Leben Fibels - Kapitel 45
Quellenangabe
typenarrative
booktitleSämtliche Werke Abteilung I Band 6
authorJean Paul
year1996
publisherZweitausendeins
addressFrankfurt am Main
isbn3-86150-152-X
titleLeben Fibels
pages365
sendergerd.bouillon@t-online.de
firstpub1812
Schließen

Navigation:
N n Nonne. N n Nagelbohr.
Die Klosternonne will thun Bus,
Ein Nagelbohr man haben muß.
O o Ochs. O o Ohr.
Ein Ochse stösset, daß es kracht,
Das Ohr zu hören ist gemacht.
P p Pferd. P p Peil.
Ein Pferd dem Reuter stehet an,
Das Peil gebraucht der Zimmermann.
 << Kapitel 44  Kapitel 46 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.