Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > >

Leben des Benvenuto Cellini

: Leben des Benvenuto Cellini - Kapitel 58
Quellenangabe
typeautobio
authorBenvenuto Cellini
titleLeben des Benvenuto Cellini
publisherInsel Verlag
editorJohann Wolfgang von Goethe
translatorJohann Wolfgang von Goethe
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20060530
projectidef16ece3
Schließen

Navigation:

XI. Stammtafel des Hauses Medicis

XI. STAMMTAFEL DES HAUSES MEDICIS

Johann, geb. 1360, Gonfalomere 1421, gest. 1428.

Cosmus, Vater des Vaterlandes, geb. 1389, gest. 1464. Lorenz, geb. 1394, gest. 1440.

Peter, Gonfaloniere 1460, gest. 1469. Peter Franz L. ermordet 1474.

Lorenz, der herrliche Vater der Gelehrsamkeit, geb. 1448, gest. 1492. Julian, geb. 1453, ermordet 1478, wahrscheinlich Vater Lorenz II. Peter Franz II., Gonfaloriere 1516. Johann, auch Julian, geb. 1467, gest. 1498. Johann der Brave, geb. 1498, gest. 1526.

Peter, geb. 1471, verjagt 1494, umgekommen 1503. Johann (Leo X.), geb. 1475, Kardinal 1488, Papst 1513, gest.1521. Julian, geb. 1478, von Julius (Clemens VII.), geb. 1478, Kardinal 1513, Papast 1523, gest. 1534.

Lorenz, Herzog von Urbino, geb. 1492, gest. 1519. Hippolytus Nothus, Kardinal 1529, gest. 1535. Lorenz, Mörder Alexanders. Julian, Erzbischof zu Aix, gest. 1588. gest. 1588 Cosmus, erster Großherzog [von Toscana], geb. 1519, Herzog 1537, Großh. 1569, gest. 1574.

Katharina, Gemahlin Heinrichs II., Königs von Frankreich. Alexander, erster Herzog von Florenz, geb. 1510, ermordet 1537. Es ist ungewiß, ob er ein Sohn Lorenzens, Herzogs von Urbino, oder Clemens des Siebenten gewesen.

 << Kapitel 57  Kapitel 59 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.