Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Friedrich Rückert >

Kindertodtenlieder

Friedrich Rückert: Kindertodtenlieder - Kapitel 80
Quellenangabe
typepoem
booktitleKindertodtenlieder
authorFriedrich Rückert
year1993
publisherInsel Verlag
addressFrankfurt am Main
isbn3-458-33245-6
titleKindertodtenlieder
pages43-400
created19990330
sendergerd.bouillon@t-online.de
firstpub1872
Schließen

Navigation:

Du hast gewacht und gesprungen

      Du hast gewacht und gesprungen,
Schlafe! was willst du mehr?
Du hast gelacht und gesungen,
Schlafe! was willst du mehr?

Du hast gelacht und gesungen,
Nie war das Herz dir schwer;
Nun hat die Nacht dich umrungen,
Schlafe! was willst du mehr?

Nun hat die Nacht dich umrungen,
Und von dem Schattenheer
Ist deine Pracht verschlungen;
Schlafe! was willst du mehr?

Ist deine Pracht verschlungen?
Wie ist Alles so sehr,
Was ich gedacht, mislungen!
Schlafe! was willst du mehr?

Was ich gedacht, ist mislungen;
Wie ist Alles so leer!
Von Todesmacht bezwungen,
Schlafe! was willst du mehr?

Von Todesmacht bezwungen,
Lachst du und springst nicht mehr.
Du hast gelacht und gesprungen;
Schlafe! was willst du mehr?

 << Kapitel 79  Kapitel 81 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.