Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Friedrich Rückert >

Kindertodtenlieder

Friedrich Rückert: Kindertodtenlieder - Kapitel 412
Quellenangabe
typepoem
booktitleKindertodtenlieder
authorFriedrich Rückert
year1993
publisherInsel Verlag
addressFrankfurt am Main
isbn3-458-33245-6
titleKindertodtenlieder
pages43-400
created19990330
sendergerd.bouillon@t-online.de
firstpub1872
Schließen

Navigation:

Ich dachte, weil mit Freuden

Ich dachte, weil mit Freuden
Die Welt mir nie gelohnt,
Daß ich von ihren Leiden
Auch sollte seyn verschont.

Allein, von ihren Leiden
Will sie mir nichts entziehn,
Und gibt so mehr, als Freuden
Sie weniger verliehn.

Ich wollte niemals grollen
Der kargen Spenderinn,
Und nun was hülfe schmollen
Mit der Verschwenderinn?

 << Kapitel 411  Kapitel 413 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.