Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Friedrich Rückert >

Kindertodtenlieder

Friedrich Rückert: Kindertodtenlieder - Kapitel 393
Quellenangabe
typepoem
booktitleKindertodtenlieder
authorFriedrich Rückert
year1993
publisherInsel Verlag
addressFrankfurt am Main
isbn3-458-33245-6
titleKindertodtenlieder
pages43-400
created19990330
sendergerd.bouillon@t-online.de
firstpub1872
Schließen

Navigation:

Glücklich, wer zur Ruh sich legt

    Glücklich, wer zur Ruh sich legt,
Eh sein Herz ein Wunsch bewegt.
Denn die Welt befriediget
Nie den Wunsch, den sie erregt.
Glücklich, wer in seiner Brust
Diesen Baum der Lust nicht hegt,
Der mit jedem Augenblick
Schmerzenswurzeln tiefer schlägt,
Und nie Früchte tragen kann,
Weil er immer Blüten trägt;
Dessen einz'ge Frucht zuletzt
Bleibt die Mühe, die ihn pflegt.
 << Kapitel 392  Kapitel 394 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.