Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Friedrich Rückert >

Kindertodtenlieder

Friedrich Rückert: Kindertodtenlieder - Kapitel 378
Quellenangabe
typepoem
booktitleKindertodtenlieder
authorFriedrich Rückert
year1993
publisherInsel Verlag
addressFrankfurt am Main
isbn3-458-33245-6
titleKindertodtenlieder
pages43-400
created19990330
sendergerd.bouillon@t-online.de
firstpub1872
Schließen

Navigation:

Wenn erst das Todte ist unter der Erde

        Wenn erst das Todte ist unter der Erde,
Hat das Lebende halbe Beschwerde.

Laß es ruhn, es ist gut bedeckt,
Und glaube, daß es wird aufgeweckt.

Es ist kein Schatten mehr im Raume,
Es ist ein Licht in deinem Traume.

Und bist du ein Dichter, so kannst du's sehn
Jeden Frühling in Blumen stehn.

 << Kapitel 377  Kapitel 379 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.