Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Friedrich Rückert >

Kindertodtenlieder

Friedrich Rückert: Kindertodtenlieder - Kapitel 359
Quellenangabe
typepoem
booktitleKindertodtenlieder
authorFriedrich Rückert
year1993
publisherInsel Verlag
addressFrankfurt am Main
isbn3-458-33245-6
titleKindertodtenlieder
pages43-400
created19990330
sendergerd.bouillon@t-online.de
firstpub1872
Schließen

Navigation:

Mir ist ein Licht erschienen

Mir ist ein Licht erschienen
In dunkler Nacht;
Es haben helle Mienen
Mich angelacht.

Es haben helle Mienen
Mich angestrahlt;
Vom Himmel war in ihnen
Ein Bild gemalt.

Vom Himmel war in ihnen
Ein Glanz verklärt,
Mein Auge war wie Bienen
Mit Duft genährt.

Mein Auge war wie Bienen
In Lust versenkt,
Vom Himmel war in ihnen
Ein Thau geschenkt.

Vom Himmel war in ihnen
Ein Quell von Trost,
Es haben helle Mienen
Mich sanft liebkost.

Es haben helle Mienen
Mich hold erfrischt;
Mir ist ein Licht erschienen,
Das nie erlischt.

 << Kapitel 358  Kapitel 360 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.